Drehtermin am Wasserfall-Kraftplatz Arzmoos

Drehtermin am Wasserfall-Kraftplatz Arzmoos

Unverhofft werden ich und meine schamanische Arbeit im Rahmen eines Beitrages über die Sudelfeldstraße in der Sendung WIR in Bayern des BR an meinem Kraftplatz am Arzmoos-Wasserfall vorgestellt, und das kam so:

Drehtermin Kraftplatz Arzmoos Wasserfall BR

Weil ihm mein Beitrag hier Kraftplatz: Besuch beim Tatzelwurm so gut gefallen hatte, kontaktierte mich der Regisseur Benjamin Rost. Im Laufe unseres Gespräches merkte er, dass ich nicht nur über den Tatzelwurm einiges zu erzählen hatte. Benny Rost arbeitete an einem Beitrag für die Sendung „WIR in Bayern“ des BR über die Sudelfeldstraße. Dabei wollte er nicht allein diese Passstraße von Brannenburg im Inntal über das Sudelfeld nach Bayrischzell vorstellen, sondern Menschen porträtieren, die eine besondere Beziehung zur Straße oder den Besonderheiten der Gegend hatten.

Am Drehtag hingen tiefe regenschwere Wolken über den Bergen. Doch das Wetter blieb bis zum Ende trocken, erst am Abend fing es dann zum Schütten an.

Da Benny ein Kinder-Bilderbuch über den Tatzelwurm gefunden hatte, und die Autorin desselben an den Tatzelwurm-Wasserfällen bereits gefilmt hatte, schlug ich einen weiteren meiner Lieblings- und Kraftplätze vor, den Wasserfall am Arzmoos. Er ist weiter oben an der Sudelfeldstraße gelegen, und bequem mit einer kleinen Wanderung erreichbar.

Kraftplatz Arzmoos Wasserfall Sudelfeld

Kraftplatz Arzmoos

Benjamin Rost und das Drehteam waren von der zauberhaften Landschaft begeistert. Mit Bergblumen übersäte Wiesen, durch die sich der kleine Arzbach schlängelt, bilden das Arzmoos. Urige alte Almhütten stehen in seiner Mitte. Umgeben ist das Arzmoos von grünen Hängen, über denen einige Felsspitzen des Mangfallgebirges thronen.

Und in seiner nördlichen Ecke verengt sich das Arzmoos zu einer kleinen, romantischen Schlucht, an deren Ende der Arzmoos-Wasserfall eine Felswand hinunterrauscht. Die Luft ist gesättigt von vielen kleinen ionisierten Wasserteilchen. Dieser Wasserfall ist nämlich ein Staubwasserfall. Er fällt nicht genau senkrecht in einem Strahl, sondern zerstäubt über die Felskaskaden.

Es ist besonders bei Atemwegsproblemen sehr gesund sich an einem solchen Ort aufzuhalten. Aber auch Gesunden Menschen tut diese Atmosphäre gut. Der Wasserfall setzt Energien frei, die wir dort in uns aufnehmen können, und uns so wunderbar aufladen können.

Nur sollten wir uns niemals direkt unter den Wasserfall stellen, denn ab und zu nimmt er Steine von oben mit sich, die uns dann treffen könnten!

SENDETERMIN

15. Juni 2022

als Beitrag am Ende der Sendung „WIR in Bayern“ von 16:15 bis 17:30

beim BR

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Kraftplatz: Besuch beim Tatzelwurm

KRAFTORTE

KRAFTTIERE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner